Traditioneller Besuch im Schwabenländle erfolgreich wie nie zuvor

Mittlerweile zum sechzehnten Mal hintereinander reiste am Jahresanfang eine elfköpfige „Delegation“ der Wurzener Tischtennisspieler zur dreitägigen 17. Auflage des Trollinger-Cups in die „Urmensch-Stadt“ Steinheim in die Nähe von Stuttgart. Bei insgesamt 55 Damen- und Herrenmannschaften aus dem vorwiegend südlichen Bundesgebiet wurde in Dreierteams in drei Aber lest selbst…

Veröffentlicht in News

Chronik von 2010

2010 Die Jugend marschiert durch die Bezirksklasse, belegt mit 28:4 Punkten hier einen 2. Platz und steigt in die Bezirksliga auf. Etwas überraschend wird Benjamin Wandel  in seinem 1. Jahr bei den Herren Einzel-Kreismeister durch seinen Endspielerfolg über David Wittmer. Bei den Bezirksmeisterschaften gewinnen unerwartet Aber lest selbst…

Chronik von 2000 – 2009

2000 Erneut wird die erste Herren Vizebezirksmeister. Die Jugend verteidigt wiederum ihren Bezirksmeister und belegt in Sachsen Platz zwei. Die dritte Herren steigt zudem in den Bezirk auf. Drei Herrenteams auf Bezirksebene ist „Neuland“.

Chronik von 1990 – 1999

1990 Ende Juni erfolgt nach 27 Jahren die Auflösung der BSG. Am 11. Juli findet die Gründungsversammlung des TTV 1990 Wurzen statt. Dem Vorstand gehören 5 Sportfreunde an, darunter Klaus Meißner als Vorsitzender, Jörg Meißner als Stellvertreter und Werner Seichter als Schatzmeister. Der Verein geht Aber lest selbst…

Chronik von 1980 – 1989

1980 Überraschend wird trotz Weggängen und in neuer Besetzung von der „Ersten“ der sofortige Wiederaufstieg in die 2. Bezirksliga geschafft (24:4 P.). Mitglieder: 43.